Projekt


Das Projektvorhaben sieht die Errichtung einer Großtankstelle mit LKW-Autohof, Raststätte, Beherbergung (Motel), Handel, Lager/Logistik und Gewerbe (eventuell Unterhaltung) vor. Die dafür im östlichen Bereich des Aufschließungsgebietes liegende Parzelle mit ca. 32.000 m² ist bereits an die Firma Stiglechner (IQ Tankstellen) vergeben. Die Großtankstelle (Shell) ist bereits eröffnet und seit Februar 2013 in Betrieb. Hinsichtlich möglicher Grundstücksgrößen (von 3.000 m² bis 40.000 m²) wurde ein Parzellierungs-entwurf erstellt, wobei auf individuelle Kundenbedürfnisse eingegangen werden kann. 

Das Projektareal kann sowohl von der B46 als auch von der Autobahn A5 sehr gut eingesehen werden. Der erste Entwicklungsabschnitt ist bereits rechtskräftig gewidmet. Basierend auf Vorabklärungen mit der NÖ Straßenbauabteilung 3 und der Gemeinde Gaweinstal und der aktuell vorliegenden Detailverkehrsplanung sieht die Verkehrserschließung zwei Anbindungs-punkte des Gewerbegebiets an die B46 vor. Dies ermöglicht die indirekte Erschließung aller Parzellen über eine interne ring-förmige Straße (innere Erschließung abhängig von der endgültigen Parzellenaufteilung).

> Grafik der Verkehrsplanung

 

Die Hauptanbindung bildet ein Kreisverkehr an der B 46 mit Zu- und Abfahrtsmöglichkeiten zur Großtankstelle und zum Gewerbegebiet sowie einer richtungsgebundenen Ausfahrt zur A5. Am westlichen Rand des Gewerbegebiets wird eine T-Kreuzung für eine beidseitige Zu-und Abfahrt situiert.

Projektunterlagen

Nähere Informationen und Details zum Projekt Servicepark Schrick finden Sie in nachstehenden Unterlagen:

Konzeption Shell-Tankstelle:

- Großtankstelle mit 4-6 PKW Zapfsäulen und 5-7 LKW Zapfsäulen
- Shop in der üblichen Größe von ca. 80 m²
- kleinerer Restaurantbereich
- Zahlreiche PKW und LKW Abstellplätze